Weihnachtliche Tischdeko und Give Away Gutschein von Casa di Falcone

Ich habe euch ja auch versprochen, dass ihr hier DIY für Weihnachten findet und so habe ich heute für euch die liebe Anette von mim&mug eingeladen, dass sie euch etwas nettes bastelt. Sarah bat mich, mir Gedanke über eine Weihnachtsdekoration zu machen. Ich gestehe, dass ich gerne neuen Dekoideen gegenüber aufgeschlossen bin, aber an Weihnachten … Weihnachtliche Tischdeko und Give Away Gutschein von Casa di Falcone weiterlesen

Advertisements

Lebkuchen

Wenn ihr heuer Lebkuchen machen wollt, solltet ihr jetzt schon anfangen, dass ihr dan Mitte Dezember weichen Lebkuchen naschen könnt. Jede Region und jedes Land hat seine eigenen Lebkuchenspezialitäten, und diese Art ist mein Lieblingsrezept.Zutaten 35 dag Mehl (2/3 Weizenmehl, 1/3 Roggenmehl)22 dag Staubzucker2 Eier5 dag Butter7,5 dag Honigetwas Milch1/2 KL Salz3 KL Lebkuchengewürzetwas Backpulveretwas … Lebkuchen weiterlesen

Rosmarin-Chili Öl

Zu Weihnachten wird gerne etwas selbstgemachten aus der Küche geschenkt. Passend zum Winter gibt es ein feuriges Rosmarin-Chili Öl. Zutaten für 6 Flaschen 0,1 l 6 Zweig Rosmarin 1 Bund Chili 0,6 l Olivenöl Zubereitung Die Chilis trocknen lassen. Da bei mir die Chilis aus dem eigenen Garten stammen, lagen sie schon einige Zeit zum … Rosmarin-Chili Öl weiterlesen

Bratapfeltiramisu

Letzte Woche war ich bei Manu von something sweet, something fabulous zu Gast. Mein kürzlich vorgestelltes Bratapfelkompott habe ich zu einer Bratapfeltiramisu weiterentwickelt. Zutaten 100 g Biskotten 1 Tasse Espresso 1 TL Kakaopulver Für die Creme 40 g Zucker 500 Mascarpone 2 EL Zimtsirup 2 EL Karamellsirup 2 cl Eierlikör  Für das Bratapfelkompott 4 Äpfel … Bratapfeltiramisu weiterlesen

Candy Cane Cupcakes – Give Away „Weihnachten mit Frl. Klein“

Heute ist Nadine von Sweet Pie bei mir zu Gast. Nadine hilft mir heute euch das Buch Weihnachten mit Fräulein Klein: Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr vorzustellen, welches ihr auch heute gewinnen könnt. Ob ein wärmender Punsch zum Einstieg in die kalte Jahreszeit, ein selbst gebastelter Adventskalender, liebevolle Ideen aus der Weihnachtsbäckerei … Candy Cane Cupcakes – Give Away „Weihnachten mit Frl. Klein“ weiterlesen

Adventskalender-Download

Ich dachte mir zu einem Weihnachtsspecial gehört auch ein Adventskalender und so findet ihr heute einen Weihnachtsmann zum Aufhängen im Büro oder in der Küche. Jeden Tag darf dann eine Zahl umkringelt werden. Viel Spaß damit 🙂   Hier gehts zum Download des Adventskalenders.    

Bratapfelkompott

Und weiter gehts beim Weihnachtsspecial mit einem Bratapfelkompott. Perfekt für einen gesunden, schnellen Imbiss am Abend. Falls ihr das Rezept für Kinder machen wollt, nehmt einfach statt dem Wein dieselbe Menge an Apfelsaft. Zutaten4 Äpfel3 EL Zucker250 ml Weißwein1 TL LebkuchengewürzZubereitungDie Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Wein … Bratapfelkompott weiterlesen

Weißmohnvanillekipferl,Baking Atelier und Give Away von Sonnentor

Gestern fand im Palais Sans Souci das Baking Atelier statt. 30 Foodblogger trafen sich zum gemeinsamen Backen und Kochen und hier könnt ihr lesen und sehen, was alles rausgekommen ist. Das Rezept von Sonnentor für die Weißmohnvanillekipferl möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, die waren total lecker. Zutaten 20 dag Butter 30 dag Dinkelmehl 14 … Weißmohnvanillekipferl,Baking Atelier und Give Away von Sonnentor weiterlesen

Weihnachts-Special 2013

Liebe Leser und Leserinnen, heute startet mein Weihnachtsspecial. Jetzt wollt ihr sicher wissen, was das für euch bringt. Bis Weihnachten gibt es auf Leben am Land: Rezepte für Geschenke aus der Küche, Kekse, Getränke, Weihnachtliche Speisen und Desserts. DIY Ideen und Downloads Geschenk Ideen Gastbeiträge von Mim&Mug, from snuggs kitchen, something sweet something fabulous, Sweet pie … Weihnachts-Special 2013 weiterlesen

Kürbis-Parmigiana

Der Kürbis lässt mich nicht los, und somit dachte ich mir Kürbislasagne kann jeder machen. Aber die Lasagneblätter aus Kürbisscheiben, das gibts nicht so schnell. Und mit dieser Idee holte ich mir bei unseren Nachbarn ein Kürbisgesicht. Beim Anschneiden tat er mir sogar ein bisschen Leid, aber er schmeckte vorzüglich. Zutaten 1 kleiner Butternut-Kürbis, ca. … Kürbis-Parmigiana weiterlesen

Pute nach indischer Art

Ich liebe die indische Küche, nur manchmal kommt halt etwas anderes heraus als man eigentlich wollte. Ich war also im Geschäft einkaufen und wollte danach noch zum Fleischhauer um Hühnerkeulen zu kaufen. Aber der Fleischhauer hatte keine Hühnerkeulen mehr, also dachte ich mir, probieren wir's doch einfach mal mit kleinen Stückchen Putenfleisch aus und tadaaa: … Pute nach indischer Art weiterlesen

Bauerngröstl

Der Indian Summer hat uns jetzt leider auch verlassen, das herbstliche Wetter ist passend zu Allerheiligen eingekehrt. Als Stärkung stehen jetzt wieder deftigere Gerichte am Speiseplan. Das Gröstl ist in Österreich ein Resteessen, welches mit Knödel, Nudeln, Kartoffeln oder Nockerl gemacht werden kann. Zutaten 1 Zwiebel 4 getrocknete und in Öl eingelegte Tomaten 180 g … Bauerngröstl weiterlesen

Tiramisu

Diese Woche hat meine Küchenwaage den Geist aufgegeben, aber es musste trotzdem eine Nachspeise her, da wir Besuch erwartet haben. Was geht dann einfacher als eine klassische Tiramisu. Zutaten 500 g Mascarpone 200 g Biskotten 10 cl Eierlikör 100 g Zucker 120 ml Espresso 120 ml Milch 2 cl Amaretto Kakaopulver   Zubereitung Milch mit … Tiramisu weiterlesen

Gebackene Apfelringe

Bei Küchen Atlas gibt einen tollen Blogevent - nämlich über die regionale Küche. Meine Gegend ist in der Genuss Region Österreich für den Apfel-Birn-Most als Mostlandl bekannt. Bei uns gedeihen Äpfel und Birnen in Hülle und Fülle.  Ganz besonders ist es für mich, wenn man die Äpfelbäume im Laufe des Jahres beobachtet. Im Frühjahr blühen … Gebackene Apfelringe weiterlesen

Chili con Carne

Im Herbst brauche ich immer etwas Wärmendes. In einem großen Bauernhaus ist es nämlich gut und gerne nicht so warm. Da sind Ingwer und Chili perfekt im Essen um von Innen aus zu wärmen. Mit meinem Chili hab ich auch meine Zombies im Vorratsschrank weitergebracht, der Mais und die Bohnen standen fast schon zu lange … Chili con Carne weiterlesen

Penne con Spinaci

Bei Marie von Schätze aus meiner Küche gibt's jeden Monat ein Blogevent. Im Oktober ist das Thema "Pasta Klassiker". Ich bin ja eine sehr reisebegeisterte Frau und komme auch beruflich viel in fremde Länder. Oftmals darf ich auch unsere Lieferanten in Italien besuchen und komme auch in die Genüsse von italienischen Gerichten, welche nicht so … Penne con Spinaci weiterlesen

Eier-Aufstrich

"Bei den Bauern gibt's immer eine gute Jause und frisches Brot."Diesen Satz hört man ja oft, nun ja bei uns gibts auch keine andere Jause als wo anders 😉  Manchmal kommt es aber doch über mich, dass ich mich in die Küche stelle und mir denke: Hm.. ein leckerer Aufstrich wäre heute schon toll, und … Eier-Aufstrich weiterlesen

Pasta all’pomodoro

Nach der Arbeit muss das Essen oft schnell gehen und soll aber trotzdem gesund und schmackhaft sein.. Zutaten 1 Dose gestückelte Tomaten Rotwein 1 Zwiebel Basilikum Mozzarella Olivenöl 1 Knoblauchzehe Salz, Pfeffer Spagehtti   Zubereitung Die Spaghetti laut Packungsanweisung kochen. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und im Olivenöl anbraten. Mit einem Schuss Rotwein ablöschen … Pasta all’pomodoro weiterlesen

Kasspotzn

Heute "mussten" wir am Erntedankfest teilnehmen, weil unsere Nachbarin ziemlichen Wert darauf legt, und was tut man nicht wegen guter Nachbarschaft. Und da hab ich mir bei +3° Grad heute das erste Mal nach dem Sommer wieder die Winterjacke ausgepackt. Und plötzlich kamen mir die Gedanken aufs Schifahren. Ach wie freue ich mich auf den … Kasspotzn weiterlesen

Tandoori Burger

Der Tandoori Burger ist Fast Food vom Feinsten. Innerhalb von 15 Minuten ist die Mahlzeit fertig und man hat alles dabei, von Fleisch über Brot und Gemüse 🙂 Perfekt, wenn man nach der Arbeit heimkommt und nicht mehr groß aufkochen will. Zutaten 150 g Putenfleisch 1 kleine Zwiebel 2 TL Ingwer 2 TL Zitronensaft 2 … Tandoori Burger weiterlesen

Zwetschkenkuchen

Heute muss ich ganz ehrlich zu euch sein. Ich bin furchtbar schlecht im Kuchen und Torten backen. Im November bin ich aber Gott sei Dank beim Baking Atelier dabei. Das Rezept habe ich von meiner Mama, denn ohne Rezept werden meine Kuchen nie etwas, ok manchmal auch mit Rezept 😉 Zutaten 9 EL Öl 3 … Zwetschkenkuchen weiterlesen

Eier-Brötchen

Guten Morgäähn... Fräulein Moonstruck bat um unsere vegetarischen oder veganen Frühstücksrezepte. Ich bin zwar nicht so der große Frühstücker, weil ich dafür einfach zu gerne lange schlafe, aber manchmal ist so ein schönes langes Frühstück am Wochenende richtig super. Zutaten 2 Brötchen 2 Eier 4 Löffel Sauerrahm 1/2 Paprika 1 Scheibe Käse Salz, Pfeffer und … Eier-Brötchen weiterlesen

Zwetschken-Knödel

Heute gab es als Nachspeise Zwetschkenknödel mit Topfenteig. Es eignen sich als Nachspeise kleine Hauszwetschken oder als Hauptspeise die großen Zwetschken.  Aber egal wie groß die Knödel sind - Hauptsache sie schmecken lecker und wenn sie gut sind, kann man ja so viele Essen wie man möchte.Mit diesem Rezept bin ich beim beim Pflaumen-Blogevent von … Zwetschken-Knödel weiterlesen

Kürbiscremesuppe

Das habt ihr euch sicher schon gedacht, dass der Kürbis-Bruschetta noch ein Rezept folgen muss, was würde man den sonst mit einem ganzen Kürbis machen. Nachdem ich mir auch schon den Wetterbericht für die nächsten Tage angesehen habe, ist so eine wärmende Kürbiscremesuppe genau das Richtige für diese Jahreszeit. Pumpkin pumpkin big and round, I'm … Kürbiscremesuppe weiterlesen

Apfel-Curry

Der Herbst ist jetzt endgültig da, auch ich muss es einsehen. Und so kommt er natürlich auch gleich aufs Teller. Am Freitag gehts bei uns ans Äpfel glauben und daraus wird dann Apfelsaft gemacht, und ich konnte mir noch ein paar Äpfel zum Kochen und Backen herein holen. Zutaten 500 g Putenfleisch 2 Äpfel 4 … Apfel-Curry weiterlesen

Kürbis-Bruschetta

Meine Kürbisse im Garten wollten heuer absolut nichts werden, und so bin ich halt zum Nachbarn marschiert und habe mir bei ihnen einige Kürbisse gekauft. Neben den Klassikern hab ich mich auch an einer Interpretation von Bruschetta versucht. Zutaten 8 Scheiben Kürbiskernbrot 1 kleinen Hokkaidokürbis 2 Knoblauchzehen Olivenöl und Kürbiskernöl Salz und Pfeffer Zubereitung Die … Kürbis-Bruschetta weiterlesen

Hendlnuggets

Eine etwas andere Interpretation vom normalen Hühnerschnitzel und auch mit etwas längerer Zubereitungszeit. Zutaten 125 ml Buttermilch 200 g Hühnerfleisch 1/4 Dose eingelegte getrocknete Tomaten Chili Semmelbrösel Ei Salz Pfeffer Rapsöl Zubereitung Die eingelegten Tomaten und die Chili kleinschneiden und mit der Buttermilch und dem Ei vermengen. Das Hühnerfleisch in ca. 1 cm große Stücke … Hendlnuggets weiterlesen

Bruschette italiane

Bella Italia lässt grüssen. Auf einem Städtetrip in Rom habe ich von einem kleinen, feinen Restaurant ein tolles Bruschetta-Rezept bekommen. Ich liebe Bruschetta, weil es schnell gemacht ist, und man diese Zutaten fast immer Zuhause hat. Cari Saluti ragazzi Zutaten Italienisches Landbrot 1/2 kleine Zwiebel 4 Tomaten Olivenöl Knoblauch Salz und Pfeffer Basilikum Zubereitung Das … Bruschette italiane weiterlesen

Hendl mit Äpfel

Komm gleich nach dem Sonnenuntergange, sieh das Abendgrün des Rasengrunds; ist es nicht, als hätten wir es lange angesammelt und erspart in uns, um es jetzt aus Fühlen und Erinnern, neuer Hoffnung, halbvergeßnem Freun, noch vermischt mit Dunkel aus dem Innern, in Gedanken vor uns hinzustreun unter Bäume wie von Dürer, die das Gewicht von … Hendl mit Äpfel weiterlesen

Zwetschken-Auflauf

Endlich sind unsere Zwetschken reif. Nach Bangen ist es gottseidank doch noch etwas geworden, denn unser Nachbar hat einen von unseren 3 Zwetschkenbäumen mit dem Traktor angefahren und dem Baum fehlt jetzt ein großes Eck. Zutaten Butter 5 Eier Staubzucker 1 Packung Vanillezucker 200 g Kristallzucker 500 ml Milch 2 gestrichene TL Zimt 500 g … Zwetschken-Auflauf weiterlesen

Zucchini Papardelle

Ich habe meine erste Riesenzucchini geerntet. Ganze 6 Kilo war die schwer. Und so ein "Drum" gehört erst mal verarbeitet. Na gut, einen riesengroßen Topf mit Zucchinicremesuppe habe ich gemacht und da noch immer etwas über geblieben ist, gabs auch das folgende total leckere Gericht. Zutaten 60 g Baguette 2 Knoblauchzehen Olivenöl Paprikapulver 300 g … Zucchini Papardelle weiterlesen

Kartoffelkäse

Kartoffelkäse (unter diesem Namen habe ich den Streichkäse von meiner Oma kennengelernt) ist in meiner jetzigen Heimat unter Erdäplkäs bekannt... Na gut eh das selbe. Egal wie man es auch nennt, es ist eine alternative zu den anderen Aufstrichen, welche man im Geschäft kaufen kann und macht auch die kräftigsten Männer satt. Zutaten 500 g … Kartoffelkäse weiterlesen

Überbackene Steaks

Birnen sind ja nicht nur roh und zu Süßspeisen gut, sondern passen auch wunderbar zu Fleisch und Käse.  Zutaten 2 reife Birnen 2 El Zitronensaft 2 Schweinesteaks Salz, Pfeffer 1 El Butterschmalz 60 g Bergkäse (am Stück) 200 ml Rindssuppe 100 ml Weißwein 1 Flasche Rama Creme Fine   Zubereitung Die Birnen schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel in je 3 … Überbackene Steaks weiterlesen

Zucchinicremesuppe

Zutaten 400 g Zucchini 1 große Zwiebel Weißwein 3/4 Liter Wasser 2 Suppenwürfel 1/2 Flasche Rama Creme Fine Salz und Pfeffer Schnittlauch Zubereitung Die Zucchini schälen und in große Stücke schneiden und den Zwiebel achteln. Den Zwiebel in einem großen Topf anbraten und die Zucchinistücke dazu geben. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und mit dem … Zucchinicremesuppe weiterlesen

Kriecherl-Saft

Den Sommer muss man einfangen, bevor er wieder vorbei ist und so habe ich gestern von meiner Schwägerin schon etwas reifere Kriecherl bekommen. Also ist der Kuchen schon mal flach gefallen, Einkaufen wollte ich nicht mehr und für Marmelade war nichts mehr daheim. Somit ist es einfach ein Kriecherl-Saft geworden. Zutaten 1,5 kg Kriecherl 3/4 … Kriecherl-Saft weiterlesen