Auberginen in Knoblauch-Sauce

Gebratene Auberginen in scharfer Knoblauch-Sauce sind extrem lecker. Das Rezept ist total einfach, vegetarisch, vegan und passt super zu Reis.

Zutaten

  • 1 Aubergine / Melanzani
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Maisstärke
  • 1,5 TL Teriyaki-Sauce
  • 1 EL (Reis)Essig
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Reismehl
  • 2,5 EL Rapsöl
  • 10 g Ingwer (frisch kleingeschnitten)
  • 3 große Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 Chili-Schote (gehackt)

Zubereitung

Die Auberginen in flache Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Salz vermischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Danach mit der Maisstärke vermengen.

Teriyaki-Sauce, Essig, Wasser und Reismehl zu einer Sauce vermischen.

Die Auberginen nun in einer Pfanne mit Öl gut anbraten und anschließend aus der Pfanne nehmen.

Mit einem Schuss Öl Ingwer, Knoblauchzehen und die Chili-Schoten anbraten. Die Auberginen wieder zurück in die Pfanne geben und darüber die Sauce geben.

Die Auberginen mit Reis, Sesam und einigen Frühlingszwiebelringen servieren.

faisal-m-BS4Zeq7xDRk-unsplash

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s