Risotto Valtellinesse

Endlich habe ich es geschafft das beste Risotto in meinem Leben nachzukochen.

In Mailand durfte ich dieses Gericht kennenlernen und endlich habe ich auch bei uns ein hochwertiges Trüffelöl gekauft.

Zutaten

  • 250 g Risotto-Reis
  • 1 Zucchini
  • 50 g Speck (gewürfelt in kleine Stückchen)
  • 1 kleine Zwiebel
  • Trüffelöl
  • Salz
  • Zitronenpfeffer
  • Olivenöl
  • Butter
  • Parmesan

Zubereitung

  1. Den Zwiebel klein und die Zucchini in mundgerechete Stücke schneiden.
  2. In einem Topf Olivenöl erhitzen und den Speck und Zwiebel kurz anbraten, danach Zucchini hinzugeben und zum Schluss den Risotto-Reis hinzugeben und kurz anbraten lassen.
  3. Mit 750 ml Wasser ablöschen und lt. Packungsanleitung köcheln lassen.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen
  5. Vor dem Servieren Parmesan und Butter nach Belieben unterrühren und zum Schluss noch einen Schuss Trüffelöl zugeben.

julien-pianetti-qIPRTMulc-g-unsplash

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s