Bärlauch-Salz

Beim Jausnen ist Salz für mich unerlässlich. Egal ob Butterbrot, Topfen oder am gekochten Ei – aromatisiertes Salz muss dabei sein.

Bärlauch-Salz ist hier mein absoluter Favorit.

Zutaten

  • 500 g grobes Meersalz
  • 100 g Bärlauch

Zubereitung

Bärlauch waschen und mit dem Salz in einen Mixer geben und gut durchmixen. Danach kommt die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bei 50° C (oder auf der Dörrstufe) in den Backofen schieben und für ca. 2 Stunden trocken.  Jede halbe Stunde rühre ich das Salz durch und zum Schluss wird es noch in schöne Gläser abgefüllt.

salt-2246711_1280

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s