Zwetschken-Schoko-Kuchen

Letztes Wochenende ging es den Zwetschken an die Wäsche – zu Kuchen und Marmelade wurden sie verarbeitet.

fruit-1004887_1280

Zutaten:

  • 120 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 120 g geriebene Haselnüsse
  • 120 g Kochschokolade kleingeschnitten
  • 150 g Kristallzucker
  • 200 g Butter
  • 4 Eier
  • 600 g Zwetschken
  • Staubzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Die Schokolade kleinschneiden. Das Dinkelmehl und Backpulver vermischen. Die Butter zerlassen, etwas auskühlen lassen und mit Zucker und 3 Eiern mixen. Die Schokolade und die geriebenen Nüsse, sowie das Mehl unterheben. Zum Schluss ein ganzes Ei unterrühren.
  2. Den Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen. Zwetschken entkernen und halbieren.
  3. Die Teigmasse in eine gefettete und bemehlte Springform geben, die Zwetschken unterrühren und den Kuchen ca. 50 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

alexandra-gorn-279006-unsplash

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s