Tomatensauce

Aufgrund unserer Baustelle habe ich dieses Jahr kaum Gemüse angepflanzt. Doch unverhofft kommt oft, und so sind einfach so 2 Tomatenstauden in unserem Erdhügel aufgegangen und bescheren uns eine überaus reiche Tomatenernte.

Gestern bin ich dann zufällig zu der Staude gegangen und habe dann mal ganz schnell 8 kg Tomaten geerntet und sofort daraus Tomatensauce gemacht.

jametlene-reskp-320413-unsplash

Zutaten für 1 Glas à 500 ml:

1,5 kg Tomaten
1/8 Liter Weißwein
2 Knoblauchzehen
mediterrane Kräuter nach Belieben (ich hab hier Basilikum, Thymian, Oregano und Rosmarin genommen)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Olivenöl

Zubereitung:

Das Olivenöl kurz erhitzen und den Knoblauch scharf anbraten. Geviertelte Tomaten in den Topf geben und mit dem Weißwein ablöschen. Kräuter und Gewürze zugeben und für mindestens eine Halbe Stunde köcheln lassen. Kurz mit dem Pürierstab durchmixen.  In saubere Gläser abfüllen und Vakuum ziehen lassen.

heather-schwartz-493943-unsplash

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s