Zucchini-Kuchen

Im Sommer gibt es immer unglaublich viel Obst und Gemüse. Dieses Jahr aufgrund der Baustelle in meinem Garten nicht, aber man bekommt ja sowieso immer so viel von den anderen geschenkt. Letzte Woche habe ich von einer Bekannten eine Zucchini bekommen und die wurde gleich zu Kuchen verarbeitet.

zucchini-1659094_960_720

Zutaten
2 Becher Zucker
3 Eier
1 Pkg. Vanillezucker
2 TL Zimt
3 Becher Dinkelmehl
1/2 Becher geriebene Nüsse
1 Becher Kokosflocken
1 TL Backpulver
1 Becher Öl
1 Becher Wasser
3 Becher geraspelte Zucchini
Ribiselmarmelade zum Bestreichen
Schokoladeglasur

Zubereitung
Eier, Zucker, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren. Nüsse, Mehl mit dem Backpulver vermengen und einrühren. Zum Schluss grob geraspelte Zucchini, Öl und Wasser vorsichtig einrühren. Auf ein Blech geben und bei Heißluft 180°C Grad für 30 min. backen. Mit Ribiselmarmelade bestreichen und mit Schokoladeglasur überziehen.chocolate-19724_960_720

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s