Zucchini-Risotto

Kennt ihr das, wenn ihr einfach das Gefühl habt, dass der Tag einfach nicht gut gelaufen ist. Und dann will man einfach etwas Essen, was einem ein gutes Gefühl gibt, einen wärmt und vielleicht auch einen Hauch von italienischer Urlaubsstimmung bringt. Und genau heute ist einfach so ein Tag – ein Tag für Soulfood!

Was ist euer liebstes Soulfood-Rezept?

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Risotto-Reis
  • 2 Zucchini
  • 1 mittelgroße Frühlingszwiebel
  • Salz
  • Weißwein
  • Parmesan
  • 2EL Butter
  • Bruschetta-Gewürz

Zubereitungzucchini-2054823_1280.jpg

Zwiebel und Zucchini kleinschneiden und gemeinsam mit dem Risotto-Reis in Butter kurz anbraten. Diese Mischung mit 3facher Flüssigkeitsmenge aufgießen und für ca. 30 Minuten köcheln lassen. Am liebsten nehme ich hier einen Gemüsefond und Wasser. In den Topf noch etwas vom Bruschetta-Gewürz und dem Salz geben und abschmecken.

Zum Schluss noch etwas Butter und Parmesan unterrühren und je nac Belieben mit Rucola servieren.

risotto-1328867_1280

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s