Erdbeer-Heidelbeer-Törtchen

Endlich hab ich  mich mal wieder ans Backen gewagt, und siehe da, meine Törtchen sind total lecker geworden. Da dachte ich mir, das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und so findet ihr hier ein Rezept zu meinem leckeren Sommer-Törtchen.

Erdbeer-Heidelbeer-Törtchen

Zutaten

  • 250 g Zartbitter-Schokolade
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 175 g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 75 g Sauerrahm
  • 3 Päckchen Vanillin–Zucker
  • 75 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 500 g Erdbeeren
  • 200 g Heidelbeeren
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 400 g Schlagobers

 

Zubereitung 

Die Schokolade grob hacken.

Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. 125 g Schokolade, Salz und Zucker zufügen und bei schwacher Hitze darin unter Rühren schmelzen. Von der Herdplatte nehmen, in eine Rührschüssel geben und abkühlen lassen. Eier nacheinander unterrühren. Sauerrahm unterrühren. 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Mehl und Backpulver mischen, zufügen und unterrühren. 125 g Schokolade unterheben.

Den Teig in kleine Kuchenformen geben und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter setzen, aus den Förmchen lösen und auskühlen lassen.

Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, putzen und halbieren. Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. 2 Päckchen Vanillin-Zucker und Sahnesteig mischen. Schlagobers mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei die Vanillin-Zucker-Mischung einrieseln lassen.
Die Törtchen auf eine Tortenplatte setzen und mit dem Schlag gleichmäßig bestreichen. Erdbeeren und Heidelbeeren mischen und darauf verteilen.

Erdbeer-Heidelbeer-Törtchen1

Advertisements

3 Kommentare

  1. Das ist aber ein hübsches Törtchen. Muss ich definitiv mal ausprobieren 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Julia

  2. Sieht das lecker und nach Sommer aus! LG, Verena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: