Tränchen-Torte mit Johannisbeeren

Kerstin hat auch noch ein zweites sommerliches Rezept eingereicht.
Tränchen-Torte
Zutaten
  • 3 Eier
  • 100 g Margarine
  • 3 El & 150 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1/2 P. Backpulver
  • 1 P. Puddingpulver „Vanille“ zum Kochen
  • 500 ml Milch
  • 2 Becher Schmand
  • 300 g rote Johannisbeeren
Zubereitung
Eier trennen. Eiweiße kalt stellen. Eigelbe, Margarine, 3 El Zucker, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten. Rund (ca. 30 cm Durchmesser) ausrollen und in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Im heißen Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.
Inzwischen Vanillepudding mit Milch nach Anleitung herstellen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Schmand unterrühren. Masse auf den Kuchenteig streichen. Johannisbeeren darauf verteilen. Bei gleicher Temperatur weitere ca. 50 Minuten backen.
Eiweiße steif schlagen, dabei 150 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee mit einem Löffel locker auf den Kuchen streichen. Bei gleicher Temperatur weitere 10 bis 15 Minuten backen, bis der Eischnee goldbraun ist. Auskühlen lassen und servieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: