Spargel mit Weinviertler-Ayoli

Die Spargelzeit ist bei uns schon ausgebrochen. Ich hab schon so viel mit Spargel gekocht und schön langsam muss ich euch auch etwas davon zeigen.

Spargel mit Weinviertler Aioli

Zutaten

  • 1 kg Spargel
  • 30 g Butter
  • Salz und Zucker
  • 1/4l Mayonnaise
  • 300 g Kartoffeln (gekocht und zerdrückt)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • etwas trockenen Weißwein aus dem Weinviertel

Zubereitung

Einen Spargeltopf mit Wasser füllen, Salz, Zucker und Butter zugeben und aufkochen lassen. Den geschälten Spargel, davor noch die Enden abschneiden, ins kochende Wasser geben, und den Spargel für circa 10 Minuten ziehen lassen.

Die passierten Kartoffeln mit Knoblauch und der Mayonnaise vermischen und mit Weißwein verdünnen, bis die Weinviertler Aioli  dickcremig ist.

Spargel mit Weinviertler Aioli1

 

Mit diesem Rezept  mach ich beim Aprilfrisch Event von Simone teil.

Aprilfrisch - das regionale Event von S-Küche (Einsendeschluss 1. Mai 2014)

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Hallo Sarah,vielen Dank für deinen schönen Beitrag! Die Fotos sehen zum Anknabbern aus! Liebe Grüße, Simone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: