Bärlauchcremesuppe

Endlich hat die Bärlauch-Zeit begonnen. Leider gibt es rund um unser Haus keinen Bärlauch und so fuhr ich zu meinen Eltern um dort welchen zu sammeln. Seid ihr auch so begeistert wie ich??

Bärlauchcremesuppe

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 L Gemüsesuppe
  • Bund Bärlauch
  • 2 EL Mehl
  • 1/8 L Schlag
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung

Den Zwiebel klein schneiden, in Öl anbraten und mit der Suppe aufgießen. In der Suppe den Bärlauch kurz blanchieren, rausnehmen und fein hacken.

Anschließend das Mehl mit einem Schuss Wasser verrühren, mit dem Schlag in die Suppe geben und kurz durchmixen.

Zum Schluss den Bärlauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zugeben.

Tipp: Geröstete Schwarzbrotwürfel passen super dazu.

Bärlauchcremesuppe1

Advertisements

2 Kommentare

  1. Hallo, ich hab Dich getaggt beim „Liebster Blog Award“, vielleicht hast Du Lust mitzumachen?

    http://freudeamkochen.blogspot.co.at/2014/03/liebster-award-discover-new-blogs-11.html

    Liebe Grüße

    Wonni

  2. Pingback: Bärlauchstrudel | Leben am Land

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: