Chicken Tortilla

Gibt’s welche von euch, die meinen Fastfood ist immer ungesund und kann nicht lecker oder nahrhaft sein?
Bei mir gibt’s oft Fastfood – zb weil ich Hunger habe und es unter der Woche schnell gehen muss. Wie zum Beispiel dieses Chicken Tortilla, das in einer Viertelstunde fertig zubereitet ist. Mahlzeit!

Chicken Tortilla

Zutaten

  • 2 Tortilla
  • 4 TL Mais
  • 1/2 grüne Paprika
  • 2 Blätter Salat
  • 150 g Putenfleisch
  • Olivenöl
  • scharfes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Mayonaisse
  • 1 EL Ketchup
  • 2 EL Sauerrahm

Zubereitung
In der Zwischenzeit den Paprika in kleine Stücke schneiden und den Salat in kleine Stücke reißen.Das Olivenöl mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermischen und das kleingeschnittene Putenfleisch scharf darin anbraten.

Die Mayonaisse mit dem Ketchup, dem Sauerrahm und der Knoblauchzehe vermischen.

Die Tortilla in der Mikrowelle für 1 Minuten erwärmen und dann das Putenfleisch, die Sauce, den Salat, den Paprika und den Mais darauf geben.

 

 

Chicken Tortilla1Mit meinem Chicken Tortilla bin ich beim Blogevent “ Kulinarischer Roadtrip durch die USA“ von Zorra dabei.

Blog-Event XVC - Kulinarischer Roadtrip durch die USA (Einsendeschluss 15. Februar 2014)

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Liebe Sarah,

    vielen Dank für deinen Beitrag.
    Das sind wirklich Quick-Wraps 🙂
    Ab und zu muss es auch mal selbstgemachtesw fastfood sein!

    Vg Bella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: