General Wu’s Hühnchen

Daheim haben wir uns (leider) schon wieder eingelebt, der Alltag, die Baustelle und die Kälte haben uns wieder..Aber auch zuhause ist es schön 🙂

Braucht ihr etwas um euch richtig mit Chili einzuheizen?

General Wu's Hühnchen

Zutaten
  • 3 EL Brauner Zucker
  • 3 TL Hoisin Sauce
  • 3 TL Reißweinessig
  • 3 TL Ketchup
  • 2 TL Soja Sauce
  • 3 EL Wasser
  • 3 TL Mehl
  • 400 g Hühnerfleisch
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 Zwiebel
  • 3 TL frischer Ingwer
  • Chili
Zubereitung
In einer kleinen Schüssel den Zucker, Hoisin Sauce, Reisweinessig, Ketchup, Soja Sauce und Wasser vermischen.
In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Das kleingeschnittene Hühnerfleisch in dem Mehl wälzen, anbraten und das Fleisch aus der Pfanne nehmen
Mit Küchenrolle die Pfanne säubern und das Sesamöl, Zwiebel und Ingwer anbraten, das Gemisch aus Zucker, Hoisin Sauce, Reisweinessig, Ketchup, Soja Sauce und Wasser zugeben und aufkochen bis die Sauce eindickt. Das Hühnerfleisch hinzufügen und fertig kochen.
General Wu's Hühnchen1
Advertisements

3 Kommentare

  1. In abgewandelter Form gekocht und saugut gefunden. Wird auch gleich verbloggt. Danke für das leckere Abendessen!

  2. warum eigentlich dieser Name?

    • Bitte gerne… Der Name ich habe kurz vorher eine Dokumentation über einen General Wu gesehen, und dachte mir, so nenn‘ ich doch mein nächstes Gericht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: