Bratapfeltiramisu

Letzte Woche war ich bei Manu von something sweet, something fabulous zu Gast. Mein kürzlich vorgestelltes Bratapfelkompott habe ich zu einer Bratapfeltiramisu weiterentwickelt.

Bratapfeltiramisu

Zutaten

  • 100 g Biskotten
  • 1 Tasse Espresso
  • 1 TL Kakaopulver

Für die Creme

  • 40 g Zucker
  • 500 Mascarpone
  • 2 EL Zimtsirup
  • 2 EL Karamellsirup
  • 2 cl Eierlikör

 Für das Bratapfelkompott

  • 4 Äpfel
  • 3 EL Zucker
  • 250 ml Wein
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung

Die Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Wein ablöschen, das Lebkuchengewürz hinzufügen und etwas einkochen lassen. Die Äpfel hinzufügen, weich dünsten und kalt stellen.

Die Mascarpone mit Zimt- und Karamellsirup und Eierlikör zu einer Creme vermengen.

Die Biskotten grob zerbrechen und auf die Gläser verteilen. Den Espresso mit dem Kakao vermischen und die Biskotten mit dem Gemisch tränken. Das Bratapfelkompott darauf verteilen und mit der Creme auffüllen. Alles nochmals wiederholen.

Bratapfeltiramisu1

Das Rezept zaubert bei euch hoffentlich auch eine vorweihnachtliche Stimmung, darum will ich euch gar nicht länger vom Naschen aufhalten. Lasst es euch schmecken 🙂

 

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Pingback: Bratapfel-Tiramisu | Herzensköchin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: