Scharfe Stangerl

Gestern hatte ich wie so oft einen langen Tag in der Arbeit. Beim Heimfahren hatten die Geschäfte schon zu und außerdem war ich nicht mehr sonderlich motiviert etwas zu kochen. Also heimgekommen, Kühlschranktür auf, kurz überlegt und schon etwas tolles in den Ofen gelegt. Ok, ich geb zu, so schnell gings nicht, aber fast. Das Rezept dazu möchte ich euch natürlich nicht vorbehalten.

Scharfe Stangerl

Zutaten

  • 1 Pizzateig
  • Olivenöl
  • Chili
  • 1 Paprika
  • 2 scharfe Kabanossi bzw. Hartwürste
  • 6 Scheiben Käse
  • Salz, Pfeffer und Oregano

Zubereitung

Den Pizzateig in der Breite in 3 Teile schneiden und mit Olivenöl bestreichen.

Den Paprika in feine Streifen und die Kabanossi in kleine Stückchen schneiden.

Die zerkleinerten Paprika und Würste auf den Teig legen und mit den Käsescheiben belegen und etwas Chili darüberstreuen.

Mit Salz, Pfeffer und Orgeano würzen und den Teig zusammenklappen.

Das Ganze kommt dann noch für ca. 20 Minuten bei 200° Grad ins Rohr und dann war mein Essen wirklich fertig 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: