Zwetschken-Auflauf

Endlich sind unsere Zwetschken reif. Nach Bangen ist es gottseidank doch noch etwas geworden, denn unser Nachbar hat einen von unseren 3 Zwetschkenbäumen mit dem Traktor angefahren und dem Baum fehlt jetzt ein großes Eck.

Zwetschken-Auflauf

Zutaten

  • Butter
  • 5 Eier
  • Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200 g Kristallzucker
  • 500 ml Milch
  • 2 gestrichene TL Zimt
  • 500 g Brioche
  • 500 g Zwetschken

Zubereitung

Die Zwetschken halbieren, entkernen und mit 80 g Zucker und dem Zimt vermischen und für ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Das Backrohr auf 150 ° Grad vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Den Brioche in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Hälfte der Scheiben in die Form schichten, die Zwetschken darauf verteilen und mit den restlichen Scheiben bedecken.

Die Milch erwärmen. Die Eier, Zucker und den Vanillezucker unterrühren.

Den Brioche mit der Milch übergießen und im Rohr ca 50 Minuten backen.

Zum Servieren den Auflauf mit Staubzucker lauwarm genießen.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Mmmhhh, Zwetschken-Auflauf. Bei dem sehr herbstlichen Wetter das momentan herrscht, könnte ich davon jetzt ein Stück gut vertragen!

    • Das Wetter ist momentan wirklich nicht das Beste, aber da hat man dann wenigstens Zeit um viele Rezepte auszuprobieren, was mich meistens im Sommer eh nicht so freut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: