Schneller Birnenstrudel

Gestern wars bei uns wieder mal so, dass Gäste den Kopf bei der Tür hereinsteckten und wir aber keinen Kuchen daheim hatten. Blätterteig ist aber meistens bei mir im Kühlschrank und ein paar Birnen waren schnell vom Baum gepflückt und so war der Birnenstrudel schon fast fertig.

Birnenstrudel

Zutaten

  • 1 fertigen Blätterteig
  • 4-6 große Birnen
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • Staubzucker

 

Zubereitung

Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem Blech auslegen. Die Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden.

Die Birnenstücke in der Mitte des Blätterteiges verteilen und den Zimt und Vanillezucker darüberstreuen.

Den Blätterteig zusammenklappen und auf der Oberseite mit ein wenig Wasser oder Eigelb bestreichen.

Bei 200 ° Grad den Strudel für 30 Minuten ins Rohr geben und anschließend mit Staubzucker bestreuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: