Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Zutaten

  • 400 g Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • Weißwein
  • 3/4 Liter Wasser
  • 2 Suppenwürfel
  • 1/2 Flasche Rama Creme Fine
  • Salz und Pfeffer
  • Schnittlauch

Zubereitung

Die Zucchini schälen und in große Stücke schneiden und den Zwiebel achteln. Den Zwiebel in einem großen Topf anbraten und die Zucchinistücke dazu geben. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und mit dem 3/4 Liter Wasser aufgießen, und die Suppenwürfel dazugeben.

Für ca. 15 Minuten köcheln lassen und das Gemüse mit dem Pürierstab pürieren.

Die Suppe mit einer halben Flasche Rama Creme Fine aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss den Schnittlauch zur Deko darüber geben.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Es ist wieder Zucchini-Zeit! Ich liebe den Spätsommer.
    Rama Creme Fine habe ich noch nie probiert. Schmeckt die wirklich wie Sahne?

    • Prinzipiell ja, aber es gibt ja Rama Creme Fine zum Kochen und zum Schlagen, ich finde es schmeckt ein bisschen geschmacksneutraler und hat dabei nicht so viel Fett und Kalorien

  2. Hab auch noch ein paar Zucchini zu Hause. Hm, danke für den Tipp!

    LG
    Küchenchef

  3. Pingback: Zucchini Papardelle | Leben am Land

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: