Champignoncremesuppe

Diesen Herbst bin ich besonders experimentierfreudig, was Suppen betrifft. Alle bisherigen Rezepte werden anders interpretiert. Olivenöl 1 TL Kreuzkümmel gemahlen 2 cm Ingwer 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 300 g Champions 300 g Kartoffeln 1 L Gemüsebrühe 1/2 Bund Petersilie Salz & Pfeffer Schlagobers, Croutons und Petersilie zum Garnieren Anleitungen Zuerst die Champions putzen und in … Champignoncremesuppe weiterlesen

Risotto Valtellinesse

Endlich habe ich es geschafft das beste Risotto in meinem Leben nachzukochen. In Mailand durfte ich dieses Gericht kennenlernen und endlich habe ich auch bei uns ein hochwertiges Trüffelöl gekauft. Zutaten 250 g Risotto-Reis 1 Zucchini 50 g Speck (gewürfelt in kleine Stückchen) 1 kleine Zwiebel Trüffelöl Salz Zitronenpfeffer Olivenöl Butter Parmesan Zubereitung Den Zwiebel … Risotto Valtellinesse weiterlesen

Chocolate Chip Cookies

Ihr kennt das bestimmt, du möchtest gerne etwas Süßes backen, aber man hat weder Eier noch Milch zuhause. Diese Cookies sind perfekt, wenn mal im Kühlschrank wieder Leere herrscht. Für die vegane Variante einfach den normalen Butter durch veganen ersetzen.Zutaten: 200 g Mehl 70 g Zucker 125 g Butter Prise Salz 1 TL Backpulver 2 … Chocolate Chip Cookies weiterlesen

Bärlauch-Salz

Beim Jausnen ist Salz für mich unerlässlich. Egal ob Butterbrot, Topfen oder am gekochten Ei - aromatisiertes Salz muss dabei sein. Bärlauch-Salz ist hier mein absoluter Favorit. Zutaten 500 g grobes Meersalz 100 g Bärlauch Zubereitung Bärlauch waschen und mit dem Salz in einen Mixer geben und gut durchmixen. Danach kommt die Mischung auf ein … Bärlauch-Salz weiterlesen

Zwetschken-Marmelade

Unsere vielen Zwetschken müssen verarbeitet werden und was ist naheliegender als Zwetschken-Marmelade? Zutaten: 1 kg Zwetschken 1 kg 1:1 Gelierzucker 1 TL Sonnentor Lebkuchengewürz 4 TL Rum Zubereitung: Die Zwetschken waschen und entkernen. In einem Topf erwärmen, bis die Früchte Saft lassen, Gewürz zugeben und mit Rum ablöschen. Mit dem Pürierstab die Mischung zerkleinern. Anschließend … Zwetschken-Marmelade weiterlesen

Tomatensauce

Aufgrund unserer Baustelle habe ich dieses Jahr kaum Gemüse angepflanzt. Doch unverhofft kommt oft, und so sind einfach so 2 Tomatenstauden in unserem Erdhügel aufgegangen und bescheren uns eine überaus reiche Tomatenernte. Gestern bin ich dann zufällig zu der Staude gegangen und habe dann mal ganz schnell 8 kg Tomaten geerntet und sofort daraus Tomatensauce … Tomatensauce weiterlesen

Zucchini-Kuchen

Im Sommer gibt es immer unglaublich viel Obst und Gemüse. Dieses Jahr aufgrund der Baustelle in meinem Garten nicht, aber man bekommt ja sowieso immer so viel von den anderen geschenkt. Letzte Woche habe ich von einer Bekannten eine Zucchini bekommen und die wurde gleich zu Kuchen verarbeitet. Zutaten 2 Becher Zucker 3 Eier 1 … Zucchini-Kuchen weiterlesen

DIY: Mitbringsel

Du kennst das sicher, du bist eingeladen und möchtest den Gastgebern eine Kleinigkeit mitbringen. Eine Flasche Wein bringt jeder, aber wie wäre es mit diesem netten Mitbringsel? Was sind eure liebsten Mitbringsel?

Erdbeer-Rosmarin-Sirup

Zusätzlich zum Erdbeer-Sirup habe ich auch 2 Variationen gemacht - einmal mit Rosmarin und einmal mit Holunderblüten. Zutaten: 500 g Erdbeeren 500 ml Wasser 500 g Zucker 3 Rosmarin Zweige Zubereitung: Strunk von den Erdbeeren entfernen und mit Wasser und Zucker aufkochen. Die Rosmarin Zweige in ein Glas geben und mit dem Erdbeer-Sirup einen Tag … Erdbeer-Rosmarin-Sirup weiterlesen

Erdbeer-Sirup

Erdbeeren sind mein absolutes Lieblingsobst. Zwar ist momentan relativ wenig Zeit - aber gestern habe ich mir Zeit genommen wieder einiges auszuprobieren. Zutaten: 1 kg Erdbeeren 0,5 Liter Wasser 500 g Zucker 1 Zitrone Zubereitung: Die Erdbeeren vom Strunk entfernen und mit dem Wasser aufkochen, Zucker hinzugeben. Für eine halbe Stunde köcheln lassen und zum … Erdbeer-Sirup weiterlesen

Zwiebelkuchen

Ich hab mir vorgenommen, wieder mehr neue Rezepte auszuprobieren und wieder viel mehr selbst auszuprobieren. Deshalb gabs gestern einen leckeren Zwiebelkuchen. Für den Teig 250 g Topfen 10 EL Olivenöl 400 g Dinkelmehl 2 Eier 2 TL Backpulver 1 TL Salz Backpapier Für den Belag 1 kg Zwiebeln 4 Eier 200 g Sauerrahm 100 ml … Zwiebelkuchen weiterlesen

Schoko-Brownies

Ich bin wieder zurück. Schon längere Zeit habe ich überlegt, den Blog wieder zu reaktivieren und meine Lieblingsrezepte wieder zu sammeln. Am Wochenende war es dann so weit: Beim Brownies backen, schoss es mir, ich werde euch wieder Rezepte zur Verfügung stellen. Wollt ihr wissen, was sich in den vergangenen 3 1/2 Jahren getan hat? … Schoko-Brownies weiterlesen

Lavendel-Sirup

Kennt ihr das? Ihr hört von einem Rezept, und denkt euch, boah das muss doch lecker sein? Tja das dachte ich auch, und wisst ihr was daraus wurde? Trinkbares Badewasser... 😉 Leider absolut nicht mein Geschmack, Lavendel-Sirup und Leitungswasser... Aber total lecker zu Vanilleeis, zu Tees, Kuchen, usw. Zutaten 300 ml Wasser 300 g Zucker … Lavendel-Sirup weiterlesen

Sommer-Sangria

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich liebe laue Sommernächte. Einfach im Garten sitzen, ein paar Kerzen anzünden und quatschen oder ein bisschen Karten spielen. Aktuell habe wir ja eine große Baustelle daheim, wir haben gerade mehr als 1 Seite unseres Hauses abgerissen, und haben dadurch eine geniale Aussicht, auf Felder, Wälder … Sommer-Sangria weiterlesen

Geht ein Foodblogger auch Essen?

Ihr möchtet mir nicht nur auf meinem Blog folgen, sondern auch wissen, wo ich Essen gehe? Darum habe ich hier für euch eine Karte zusammengestellt, wo ich in der letzten Zeit war. Sie wird natürlich laufend erweitert und ich freue mich natürlich auch, wenn ihr Empfehlungen für mich habt 🙂